Henry Miller

Meine Jugend hat spät begonnen

Dialog mit Georges Belmont 

Wer war Henry Miller wirklich ? Im Gespräch mit seinem langjährigen Freund und Übersetzer Georges Belmont äußerte der große Romancier und Außenseiter der amerikanischen Literatur sehr persönliche Gedanken über sich, seine Bücher, das Leben und die Frauen. Ein literarisches Selbstporträt, das zum Verständnis seines berühmt-berüchtigten Werkes unerläßlich ist.

Themen:   Autobiografien: Literatur; Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Vereinigte Staaten von Amerika, USA; 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)

Top