Klaus MannErika Mann

Das Buch von der Riviera

Mit den Geschwistern Mann an die eleganteste Küste der Welt
Sie waren jung, verwöhnt und berühmt. Als Klaus und Erika Mann einen Reiseführer über die Riviera schrieben, war ihnen öffentliches Interesse sicher. Mit sichtlichem Vergnügen berichten sie aus dem abenteuerlichen Marseille, dem mondänen Cannes und natürlich aus Monte Carlo. Das Ziel der beiden: Mit möglichst wenig Geld möglichst aufwendig leben, ein Vorhaben, das im Frankreich des Jahres 1931 scheinbar mühelos umsetzbar war
Mit den zeitgenössischen Originalillustrationen Illustrationen von Henri Matisse u.a.

Themen:   Klassische Belletristik; Klassische Reiseberichte, Reiseliteratur; Nizza, Nice; Marseille; Monaco; Ligurien, Liguria; 1920 bis 1929 n. Chr.

Top