Margret Steenfatt

Margret Steenfatt
© privat

Margret Steenfatt

Margret Steenfatt wurde 1935 geboren und schreibt seit 1970 Romane, Biographien, Drehbücher, Theaterstücke und Hörspiele. Sie lebt seit 1976 als freie Schriftstellerin in Hamburg.

Auf immer und ewig

Auf immer und ewig

«Wir kennen uns nicht, wir haben uns noch nie gesehen!», zischte er ihr zu, und schon lief er los, um zu verschwinden. Im Nu war Nike wieder bei ihm, legte ihm den Arm um die Schultern und schmiegte ihre Wange an seine. Er atmete schwer. «Du weißt, dass es verboten ist, sich mit einem Juden einzulassen», flüsterte er rau. «Niemand jagt mir heute ...   Weiterlesen

Hass im Spiel

Hass im Spiel

Immer wieder fragten Jugendliche Margret Steenfatt nach einer Fortsetzung zu ihrem Erfolgsroman "Hass im Herzen". Hat Tono den Ausstieg von den "Killing Detectives", den Neonazis in seinem Viertel, geschafft? Was wird aus seiner Beziehung zu Kess? In "Hass im Spiel" steht Kess im Mittelpunkt des Geschehens. Auch sie fühlt sich von den "Killing ...   Weiterlesen

Haß im Herzen

Haß im Herzen

Kein Platz für Tono in der Wohnung seiner Mutter. In der Schule immer dasselbe ... tödliche Langeweile ! Tono hält es nicht mehr aus, er will endlich selbst über sein Leben bestimmen und sucht Spannung und Abenteuer in einer Jugendgang, die Angst und Schrecken verbreitet mit ihren Aktionen gegen Ausländer, gegen alle, die nicht in das Weltbild des ...   Weiterlesen

Anschi ist doch ’ne Hexe

Anschi ist doch ’ne Hexe

Anschi ist ’ne Hexe! Das findet jedenfalls Lasse, der mit Anschi in eine Klasse geht und sie von ihren Freunden am besten kennt. Und darum hat er es auch mit Farbe auf den neuen Wandschrank in seinem Zimmer gesprüht. Klar, daß sein Vater nun stinkwütend ist. Er weiß ja nicht, daß Lasse verliebt ist – und er kennt Anschi nicht mit ihrer Phantasie ...   Weiterlesen

Top