Loki Schmidt

Loki Schmidt, geboren 1919 in Hamburg, war von 1940 bis 1974 als Lehrerin tätig. Seit 1942 ist sie mit dem späteren Bundeskanzler Helmut Schmidt verheiratet. 1976 gründete sie die «Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen», für ihre Forschung und ihr ökologisches Engagement erhielt sie viele Auszeichnungen. 2008 erschien «Erzähl doch mal von früher. Loki Schmidt im Gespräch mit Reinhold Beckmann». Lothar Frenz, geboren 1964, Biologe und Journalist, dreht Naturfilme für den NDR, schreibt Drehbücher (u. a. für die Sendung «Löwenzahn») und ist Autor der Zeitschrift «Geo».

Zahlreiche populärwissenschaftliche Publikationen, zuletzt «W wie Wissen» (2010).

Weiterlesen
Das Naturbuch für Neugierige

Das Naturbuch für Neugierige

Loki Schmidt über ihre große Passion – die Liebe zur Natur
Loki Schmidt eröffnet uns einen reichen Kosmos: Sie erzählt von faszinierenden Pflanzen und Tieren, von kühnen Forschungsreisen und vom großen Glück, mit wachem Auge die Natur zu entdecken. Dabei zeigt sie, wie die präzise
und sensible Beobachtung der Natur unsere Sinne schärft und ...   Weiterlesen

Mein Leben für die Schule

Mein Leben für die Schule

«Diese Lehrerin wünscht man sich für seine eigenen und für alle Kinder.»
(Süddeutsche Zeitung)
Loki Schmidt nimmt Stellung zur aktuellen Bildungsdebatte: Ganztagsschule, die Werteerziehung oder welche Konsequenzen aus PISA zu ziehen sind. Im Gespräch mit dem Erziehungswissenschaftler Reiner Lehberger zeichnet die passionierte Lehrerin das Bild ...   Weiterlesen

Top