Loes den Hollander

Loes den Hollander ist in den Niederlanden bekannt durch ihre Geschichten in der Zeitschrift „Libelle“. „Der letzte Freitag“ war ihr erster Roman, mit dem sie auf Anhieb in die oberste Riege der holländischen Thrillerautoren aufgestiegen ist.

Das vierte Gebot

Das vierte Gebot

Das Böse liegt in der Familie
Von klein auf hat Thea unter ihrem kaltherzigen, strenggläubigen Vater gelitten. Jetzt ist er achtzig und auf Theas Pflege angewiesen – doch sie fühlt sich wie eine Gefangene. Zum runden Geburtstag des Vaters kommen die übrigen Geschwister zu Besuch. Streit gab es immer, diesmal eskaliert er: Ist die Mutter damals ...   Weiterlesen

Der letzte Freitag

Der letzte Freitag

Sie hat Schuld auf sich geladen. Jetzt soll sie sterben.
In Sandra van Dalsums Ehe kriselt es schon seit längerem. Der charismatische Jochem ist der letzte in einer Reihe von Seitensprüngen. Doch dieses Mal ist es ernster als sonst – und viel komplizierter, denn Sandras Liebhaber ist zugleich der Freund ihrer Tochter. Als Jochem zusammen mit einer ...   Weiterlesen

Top