Liza Marklund

Liza Marklund
© Joachim Lundgren

Liza Marklund

1962 geboren, wuchs in Nordschweden auf. Jahrelang hat sie für verschiedene Zeitungen und Fernsehsender gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Stockholm und ist nach wie vor als Reporterin tätig. Für ihren Roman "Olympisches Feuer" wurde sie von der Schwedischen Krimiakademie mit dem Poloni-Preis für das beste Debüt des Jahres 1998 ausgezeichnet.

Lebenslänglich

Lebenslänglich

Seitensprung in den Tod
David Lindholm war ein angesehener Polizist. Nun liegt er erschossen in seinem Bett. Alle Indizien deuten auf seine Frau Julia, der Fall scheint klar. Aber ist wirklich alles so klar? War Lindholm tatsächlich der, für den ihn alle hielten? Annika Bengtzon hat ihre Zweifel. Stück für Stück kommt sie der Wahrheit näher. So ...   Weiterlesen

Nobels Testament

Nobels Testament

Alles hat seinen Preis
Während der Nobelpreis-Feierlichkeiten in Stockholm wird ein Attentat verübt: Der Preisträger für Medizin kommt mit dem Leben davon, aber ein Mitglied des Komitees stirbt direkt vor Annika Bengtzons Augen. Als wichtigste Zeugin darf die Journalistin nicht über den Fall berichten und wird vorerst beurlaubt. Doch Annika kann ...   Weiterlesen

Das große Buch der skandinavischen Weihnachtsgeschichten

Das große Buch der skandinavischen Weihnachtsgeschichten

Auch die skandinavischen Bestseller-Autoren lieben Weihnachten. Wer allerdings mit einer verschneiten Idylle rechnet, hat sich ihn unseren nordischen Freunden gründlich getäuscht. Spannende, heitere, besinnliche Geschichten rund um das schönste Fest des Jahres machen dieses Buch zum idealen Geschenk auch diesseits des Polarkreises.   Weiterlesen

Top