Laura Naumann

Laura Naumann, geboren 1989 in Leipzig, studierte an der Universität Hildesheim Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. 2006 und 2008 war sie Preisträgerin beim „Treffen Junger Autoren“ der Berliner Festspiele. 2009 nahm sie am Nachwuchsdramatikerfestival „World Interplay“ (Australien) teil. In der Spielzeit 2009/2010 war sie Stipendiatin des Autorenlabors am Düsseldorfer Schauspielhaus. 2014 erhielt Laura Naumann das Literaturstipendium der Kulturstiftung des Freistaats Sachsen.

süßer vogel undsoweiter erhielt den Münchner Förderpreis für neue deutschsprachige Dramatik und wurde 2010 bei den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin präsentiert. 2016 gewann Zwischen den Dingen sind wir sicher den Autorenwettbewerb des Düsseldorfer Schauspielhauses. Laura Naumann ist Teil des Theaterkollektivs Henrike Iglesias.

Weiterlesen
Grand Prix de la Vision

Grand Prix de la Vision

Vier Frauen sind mit einer handzahmen Kampfdrohne unterwegs, um die Welt zu retten. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Carla, Ende 50, war mal bei der Fremdenlegion und hat auch sonst eine obskure Vergangenheit. Die als Junge aufgewachsene Halbgar hat mit 19 endgültig die Nase voll von den Weltkrieg-Reenactments ihrer Eltern. Anna, 30, als ...   Weiterlesen

demut vor deinen taten baby

demut vor deinen taten baby

Ein herrenloser Koffer in der Damentoilette eines deutschen Flughafens löst Terroralarm aus. Die Toilette wird großräumig abgeriegelt, der Flughafen evakuiert. Zurück bleiben nur Bettie, Mia und Lore, die hilflos in ihren Klokabinen festsitzen. Eben einander noch völlig fremd, erwarten sie gemeinsam die Katastrophe, Freundinnen fürs Leben, wie kurz ...   Weiterlesen

Top