Dina Michels

Dina Michels
© Jochen Quast

Dina Michels

Dina Michels, geboren 1961, studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Kriminologie und erwarb den Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt Risiko- und Betrugsmanagement. Heute leitet sie die neunköpfige «Abteilung zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen» bei der KKH-Allianz. Sie greift das Thema Korruption offensiv in der Öffentlichkeit auf und widmet sich hierbei besonders der Aufdeckung und Zerschlagung vorhandener Strukturen. Dina Michels lebt mit ihrer Tochter in Hannover.

Weiße Kittel, dunkle Geschäfte

Weiße Kittel, dunkle Geschäfte

Das kriminelle Netzwerk im Gesundheitswesen breitet sich aus: Immer mehr Fälle von Betrug, Bestechung und Korruption bei Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten, Sanitäts- und Krankenhäusern werden bekannt – Schätzungen zufolge bis zu zehntausend pro Jahr. Laut Transparency International streichen die Täter in Deutschland jährlich bis zu zwanzig ...   Weiterlesen

Top