Charlotte Winter

Charlotte Winter, Jahrgang 1966, ist promovierte Historikerin. Unter anderen Namen hat sie schon zahlreiche Romane geschrieben, die in anderen Epochen angesiedelt sind. Dies ist ihr erstes in der Vorgeschichte spielendes Buch.

Die Herrin der Pferde

Die Herrin der Pferde

Krieg im Namen der Liebe
Dies ist die Geschichte von Elin, viertausend Jahre sind seitdem vergangen: Zusammen mit ihrem Bruder macht sich die junge Frau auf zum Häuptling ihres Stammes. Doch in der Heiligen Halle wird sie von dessen Männern brutal vergewaltigt. Mit dem Mut der Verzweiflung gelingt es Elin, den Häuptling zu töten und zu fliehen. ...   Weiterlesen

Top