Amy Brill

Amy Brill
© Christina Paige

Amy Brill

Amy Brill hat als Autorin und Produzentin schon für viele Medienunternehmen gearbeitet, u.a. für MTV, die Stadt New York und Time Out New York. Sie hat Kurzgeschichten, Artikel und Essays veröffentlicht, wurde für den Pushcart Prize nominiert und hat namhafte Stipendien erhalten. Amy Brill lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Brooklyn. Die Frau, die Sterne fing ist ihr erster Roman.

Die Frau, die Sterne fing

Die Frau, die Sterne fing

Eine zarte Liebesgeschichte, inspiriert von der wahren Geschichte der amerikanischen Astronomin Maria Mitchell.
1845, Nantucket Island. Die 24-jährige Hannah führt ein streng geregeltes Leben. Ihre kleine Quäkergemeinde lebt hauptsächlich vom Walfang, und seit auch ihr Zwillingsbruder auf See ist, fühlt sich die wissbegierige junge Frau einsamer ...   Weiterlesen

Top