Wolf Kampmann

Wolf Kampmann, 1962 in Zwickau geboren, absolvierte eine Ausbildung zum Wissenschaftlichen Bibliothekar. Seit 1990 arbeitet er freiberuflich als Musikjournalist, schreibt regelmäßig für diverse Tageszeitungen, Zeitschriften, Musikmagazine über Jazz, Rock, Pop und gestaltet Sendungen für Radiostationen. Seine CD-Produktionen «Chicago 2018: I's Gonna Change» (2000) und «Red And Blue: Neither Nor Way» (2001) wurden international beachtet. 2003 fungierte er als Herausgeber des umfangreichen biographischen Teils von «Reclams Jazzlexikon». Weitere Veröffentlichung:«Canbox: Book» (1988).

Rock-Lexikon 1

Rock-Lexikon 1

Ein halbes Jahrhundert Rockmusik und der Sound dieser Zeit: die Stars, die Anreger, die Außenseiter. Ikonen des Zeitgeistes und Charts-Feuerwerk: Daten, Fakten, Hintergründe und CDs.
Rock 'n' Roll und Punk, Rhythm & Blues und Grunge, Jazz Rock und Britpop, Country und Folk, Metal und Disco, Drum 'n' Bass und HipHop, Crossover, Lo-Fi, Industrial ...   Weiterlesen

Rock-Lexikon 2

Rock-Lexikon 2

Ein halbes Jahrhundert Rockmusik und der Sound dieser Zeit: die Stars, die Anreger, die Außenseiter. Ikonen des Zeitgeistes und Charts-Feuerwerk: Daten, Fakten, Hintergründe und CDs.
Rock 'n' Roll und Punk, Rhythm & Blues und Grunge, Jazz Rock und Britpop, Country und Folk, Metal und Disco, Drum 'n' Bass und HipHop, Crossover, Lo-Fi, Industrial ...   Weiterlesen

Top