Wilhelm von Sternburg

Wilhelm von Sternburg, geb. 1939 in Stolp. Studium der Volkswirtschaft und Geschichte. 30 Jahre Journalist in politischen Redaktionen von Zeitungen, Hörfunk und Fernsehen. Zuletzt Chefredakteur Fernsehen des Hessischen Rundfunks in Frankfurt. Seit 1993 freier Schriftsteller und Filmautor. Biographien über Lion Feuchtwanger, Arnold Zweig, Erich Maria Remarque, Joseph Roth, Konrad Adenauer, Carl von Ossietzky und Bücher zur Zeitgeschichte. Fernsehdokumentationen u. a. über Feuchtwanger, Zweig, Remarque, Anna Seghers, Heinrich Böll. Mitglied des P. E. N.-Zentrum Deutschland.

Gotthold Ephraim Lessing

Gotthold Ephraim Lessing

Gotthold Ephraim Lessing war der führende Kopf der deutschen Aufklärung. Seine Dramen «Minna von Barnhelm» und «Nathan der Weise» gehören zum Kanon der Weltliteratur, seine ästhetischen und philosophischen Schriften haben Maßstäbe gesetzt. Lessings Plädoyer für die Erziehung des Menschengeschlechts durch Vernunft und Toleranz ist heute so aktuell ...   Weiterlesen

Top