Walter Schmidt

Walter Schmidt
© Mia Schweichel

Walter Schmidt

Walter Schmidt, Jahrgang 1965, ist freier Journalist, Schreibtrainer und Texter. Nach seinem Geographie-Studium in Saarbrücken und Vancouver besuchte er die Henri-Nannen-Schule und arbeitete u.a. als Pressesprecher für den BUND. 2011 erschien sein Buch «Dicker Hals und kalte Füße. Was Redensarten über Körper und Seele verraten. Eine heitere Einführung in die Psychosomatik», für das er den Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit erhielt.

Warum Männer nicht nebeneinander pinkeln wollen

Warum Männer nicht nebeneinander pinkeln wollen

Warum bleiben wir auf der Rolltreppe stehen?
Wieso sind in Restaurants Fensterplätze am begehrtesten? Weshalb zäunen wir unsere Grundstücke ein? Und warum befindet sich die Chefetage selten im Erdgeschoss? Dieses Buch liefert die überraschenden Antworten. Denn wo wir uns einen Platz suchen, wie wir die Räume um uns herum gestalten und wie viel ...   Weiterlesen

Morgenstund ist ungesund

Morgenstund ist ungesund

Kennen Indianer wirklich keinen Schmerz?
Durch Schaden wird man klug, stille Wasser sind tief, und Gelegenheit macht Diebe: Wir alle sind mit solchen Sprichwörtern groß geworden. Sie sollen trösten, warnen, ewige Wahrheiten verkünden. Und es sind längst nicht nur Eltern und Erzieher, die sie gern im Munde führen. Aber stimmen all diese Sprüche ...   Weiterlesen

Top