Volker G. Heinz

Volker G. Heinz
© Peter Adamik

Volker G. Heinz

Volker G. Heinz, geboren 1943, ist internationaler Rechtsanwalt. In den Jahren 1965/66 war er in einer Gruppe als Fluchthelfer in Ost-Berlin aktiv. Durch seine Tätigkeiten verhalf er insgesamt 66 DDR-Bürgern über die Grenze. Seit 1973 lebt und arbeitet er in Berlin und London.

Der Preis der Freiheit

Der Preis der Freiheit

Berlin 1966. Seit fünf Jahren teilt eine Mauer die Stadt, die unzählige Familien und Paare getrennt hat. Der westdeutsche Jura-Student Volker G. Heinz möchte helfen, diese Menschen wieder zusammen zu bringen und sucht mit einer Gruppe von Fluchthelfern fieberhaft nach Wegen von Ost nach West. Die Suche endet am Checkpoint Charlie, dem bestbewachten ...   Weiterlesen

Top