Ute Maack

Gesamtausgabe Texte und Briefe 11

Gesamtausgabe Texte und Briefe 11

1929 ist Tucholsky fast ständig auf Reisen. Im Frühjahr Lesungen in verschiedenen deutschen Städten, die Sommermonate verbringt er in Schweden, im November/ Dezember eine zweiwöchige Lesereise, die zuweilen von nationalsozialistischen Hetzereien und Tumulten begleitet wird. Neben "Deutschland, Deutschland über alles" publiziert er 1929 fast 180 ...   Weiterlesen

Gesamtausgabe Texte und Briefe 10

Gesamtausgabe Texte und Briefe 10

«Die deutsche Revolution hat im Saale stattgefunden», schreibt Kurt Tucholsky 1928 im Rückblick auf zehn Jahre Republik. Er zieht eine ernüchternde Bilanz: Die Stresemann’sche Politik einer deutsch-französischen Verständigung stagniert, in Deutschland erstarken Nationalismus und Revanchegeist. Der Panzerkreuzerbau wird bewilligt, die im Reichstag ...   Weiterlesen

Gesamtausgabe Texte und Briefe 9

Gesamtausgabe Texte und Briefe 9

1927 war für Kurt Tucholsky ein entscheidendes Jahr. Er übernahm die Redaktion der «Weltbühne» und nutzte die Gelegenheit für eine breitangelegte Justizkampagne: Der Angriff galt der verstockten wilhelminischen Gesinnung der Richter und ihrer konsequenten Obstruktion gegen die demokratische Republik.1927 erschien auch der Reisebericht «Ein ...   Weiterlesen

Top