Timo Ameruoso

Timo Ameruoso
© Jürgen Tap

Timo Ameruoso

Timo Ameruoso, (Jahrgang 1978) fing mit acht Jahren mit dem Reitsport an. Ein Motorradunfall beendete seine vielversprechende Reit-Karriere. Nach weiteren Schicksalsschlägen baute er sein eigenes Unternehmen als Pferdemediator auf. Inzwischen gibt Timo Ameruoso sein Wissen in weltweiten Seminaren weiter. Er ist Dozent an der einzigen Pferdeuniversität der Welt und überträgt seine Erfahrungen in Vorträgen und Workshops für Unternehmen.

Veranstaltungen

  • 01.03.2018 20.00 Uhr   in Breitengüßbach

    Lesung ”Zum Aufgeben ist es zu spät!”

    Im Rahmen des Bamberger Literaturfestivals

    Veranstaltungsort:
    Gut Leimershof
    Leimershof 2

    Mehr Infos

Bücher von Timo Ameruoso

Seitenblicke

Seitenblicke

Timo Ameruoso beschreibt, wie es gelingen kann, eine starke und stabile Beziehung zwischen Mensch und Pferd aufzubauen, die «ultimative Beziehung» – fernab von Gewalt, Konditionierung und Dressur. Über dreißig Jahre Erfahrung haben ihn ein System entwickeln lassen, mit dem jeder in riesigen Schritten die Beziehung zu seinem Pferd verbessern kann. ...   Weiterlesen

Zum Aufgeben ist es zu spät!

Zum Aufgeben ist es zu spät!

Grenzen gibt es nur im Kopf.
Vor Timo Ameruoso lag eine vielversprechende Karriere als professioneller Springreiter, bis ihn ein tragischer Unfall mit 16 Jahren in den Rollstuhl zwang. Was ihn rettete, war seine Liebe zu Pferden und der Wunsch, wieder reiten zu können. Timo begann, sich intensiv mit dem Wesen der Pferde zu beschäftigen, und ...   Weiterlesen

Top