Simon de Waal

Simon de Waal, Kommissar bei der Kriminalpolizei in Amsterdam, wurde 1961 geboren. 1991 wurde er bei der Produktion eines Spielfilms als Experte konsultiert. Seither arbeitet er an diversen Krimiserien im niederländischen Fernsehen mit. Dabei lernte er auch Dick van den Heuvel kennen. Gemeinsam haben sie die Serie um C. J. van Ledden Hulsebosch entwickelt.

Mord im Revue-Palast

Mord im Revue-Palast

Mörderjagd per Fahrrad zwischen Grachten: ein Gentleman-Ermittler im Amsterdam der zwanziger Jahre
Amsterdam, 1928: Bei einer Revuepremiere wird der bekannte Künstler Frederik Schakels ermordet. Im Publikum ist der Apotheker Van Ledden Hulsebosch, der die Chance wittert, nun endlich seinem liebsten Hobby nachzugehen: Mörder zu finden. Zusammen mit ...   Weiterlesen

Die fünf Farben des Todes

Die fünf Farben des Todes

SCHNELLER – HÖHER – TOT
Amsterdam 1928, kurz vor Beginn der Olympischen Spiele: Ein Erpresser verlangt, dass die Spiele abgesagt werden, sonst würden viele Menschen sterben.
Das Olympische Komitee ist ratlos. Eine Absage kommt nicht in Frage. Doch das Leben von Tausenden Besuchern riskieren? ln ihrer Not wenden sie sich an den Hobbykriminalisten ...   Weiterlesen

Top