Robert Crichton

Robert Crichton, 1925 in Albuquerque (USA) geboren, kam während des Krieges nach Europa und lebte längere Zeit in Schottland, wo er sich mit der Mentalität und den Lebensgewohnheiten seiner Vorfahren vertraut machte. Ab 1946 studierte er für vier Jahre an der Harvard University und begann zu schreiben. Einer seiner großen Erfolge war bereits der komödiantische Roman voller Don Camillo-Komik «Das Geheimnis von Santa Vittoria». Robert Crichton starb 1993.

Die Camerons

Die Camerons

In der Frühe eines dunklen Wintertages, am Morgen ihres sechzehnten Geburtstags, packt die zielstrebige, energische Maggie Drum ihre Reisetasche und verläßt ihr Elternhaus und die kleine schottische Bergwerkstadt Pitmungo, entschlossen, sich einen Mann zu suchen. In einem Bade- und Fischerort findet sie den erträumten Lebensgefährten: einen großen, ...   Weiterlesen

Top