Roald Dahl

Roald Dahl
© Random House

Roald Dahl

Roald Dahl, geboren 1916 in Wales, war Spion, Kampfpilot, Schokoladenforscher und medizinischer Erfinder, doch bekannt wurde er als Autor zahlreicher Bücher, darunter «Charlie und die Schokoladenfabrik», «Matilda», «Sophiechen und der Riese». Er lebte abwechselnd in den USA und in England. Roald Dahl starb 1990 in der Nähe von London, er gilt als der bekannteste Kinderbucherzähler der Welt.

Bücher von Roald Dahl

Love from Boy

Love from Boy

«Liebe Mama,
ich habe eine wunderbare Zeit hier. Wir spielen jeden Tag Fußball. Stell dir vor, die Matratzen haben gar keine Sprungfedern …»
So beginnt der erste Brief des neunjährigen Roald an seine Mutter Sofie Magdalene, geschrieben unter dem wachsamen Blick des gestrengen Schulddirektors. Vierzig Jahre lang wird Roald Dahl wöchentlich einen ...   Weiterlesen

Sophiechen und der Riese

Sophiechen und der Riese

Und dann war er da! Acht Meter groß war er. Seinen schwarzen Umhang trug er so elegant wie ein vornehmer Herr. Die dünne Trompete hatte er immer noch in der Hand. So schritt er würdevoll über den königlichen Parkrasen auf das Fenster zu. Die Zofe kreischte. Die Königin seufzte. Und Sophiechen winkte.
Der gute Riese GuRie pustet den Menschenkindern ...   Weiterlesen

Matilda

Matilda

Matildas Verstand ist so hell und scharf, dass er selbst den beschränktesten Eltern auffallen müsste. Nur sind Matildas Eltern leider beschränkter als beschränkt. Schlimmer noch ist ihre Schuldirektorin: Frau Knüppelkuh hasst alle Kinder und macht ihnen das Leben zur Hölle. Doch da entdeckt Matilda, dass sie nicht nur ein Wunder-, sondern auch ein ...   Weiterlesen

Alle Küsschen!

Alle Küsschen!

Kennen Sie einen originelleren Erzähler als Roald Dahl?
Klassiker der makabren Erzählkunst: Diese fünfundzwanzig bösen Geschichten - «Gelée Royale», «Lammkeule», «Schwein», «Mann aus dem Süden» und viele andere - haben Roald Dahl berühmt gemacht.
Spannend, haarsträubend und immer extrem unterhaltsam: Der Meister des schwarzen Humors zieht alle in ...   Weiterlesen

Boy / Im Alleingang

Boy / Im Alleingang

Roald Dahl erzählt seine Kindheit. Roald Dahl erzählt vom Krieg.
Weil er daheim der einzige Sohn neben fünf Töchtern ist, heißt er einfach «Boy». Dahl erzählt von seinem norwegischen Vater, seinen Erlebnissen auf der englischen Public School, von sadistischen Erzieherinnen und freundlichen Sonderlingen wie dem Mathelehrer Corkers, der Zahlen hasst ...   Weiterlesen

Ottos Geheimnis

Ottos Geheimnis

Frau Silber hielt die Schildkröte mit beiden Händen, schwenkte sie über ihrem Kopf hin und her und jauchzte. «Raten Sie mal, Herr Hüpfenstich! Raten Sie mal! Otto wiegt über achthundert Gramm! Er ist doppelt so groß geworden! Oh, mein Schnuddelputz!», rief sie und streichelte die Schildkröte. «Schau doch nur, was der gescheite Herr Hüpfenstich aus ...   Weiterlesen

Der fantastische Mr. Fox

Der fantastische Mr. Fox

Familie Fox lebt wunderbar! Jeden Abend wieder lässt Vater Fuchs ihnen die Wahl zwischen einem Festessen mit Ente, Gans oder Puter, die er bei den umliegenden Bauernhöfen stiehlt. Dass die Bauern Grimm, Grob und Gräulich das nicht einfach so hinnehmen, ist klar, und ihre Namen tragen sie auch nicht ohne Grund. Fast sieht es so aus, als ob Familie ...   Weiterlesen

Im Alleingang

Im Alleingang

Afrika und anderswo – Wahre Geschichten aus dem aufregenden Leben von Roald Dahl
Nach “Boy” (rororo 23541) erzählt Roald Dahl im zweiten Teil seiner Autobiographie die schönsten, schauerlichsten und gelegentlich komischsten Episoden und Abenteuer eines Lebens. Bereits in Dar-Es-Salaam, wo er seine erste Stelle antritt, wird es spannend, als der ...   Weiterlesen

Boy

Boy

Der Meisters des Makabren erzählt seine Kindheit
Weil er daheim der einzige Sohn neben fünf Töchtern ist, heißt er einfach “Boy”. Vom norwegischen Vater wird der kleine Roald auf eine englische Public School geschickt. Neben gemeinen Mitschülern, sadistischen Erzieherinnen und stocksteifen Schuldirektoren gibt es dort auch freundliche Sonderlinge ...   Weiterlesen

Charlie und die Schokoladenfabrik

Charlie und die Schokoladenfabrik

Willy Wonka stand ganz allein in dem großen offenen Fabriktor. Seine Augen waren ungewöhnlich lebhaft. Plötzlich machte er ein paar komische kleine Tanzschritte, breitete die Arme aus und rief: «Willkommen, meine kleinen Freunde! Willkommen in der Schokoladenfabrik!»
Der geheimnisvolle Willy Wonka öffnet zum ersten Mal die Tore seiner ...   Weiterlesen

Charlie und der große gläserne Fahrstuhl

Charlie und der große gläserne Fahrstuhl

Charlies Freund Willy Wonka, der Schokoladen-fabrikant, ist ein großer Erfinder. Nicht nur für Süßigkeiten. Sein großer gläserner Fahrstuhl ist ein ganz besonderes Kunstwerk. Er kann nämlich nicht nur hoch- und runterfahren, vorwärts und schrägwärts, er schießt auch raketenschnell himmelwärts. Und ehe Charlie es recht begriffen hat, kreist er auf ...   Weiterlesen

Kuschelmuschel

Kuschelmuschel

Wenn Onkel Oswald Skorpione, Spazierstöcke und schöne Mädchen sammelt, ein Duftwasser mit betörender Wunderwirkung mischen lässt oder ein leidenschaftlicher Vorort-Casanova ein neuartiges System des Partnertausches ersinnt: "Stets stellen sich beim Lesen die angenehmsten Schauder ein." (Stern)   Weiterlesen

James und der Riesenpfirsich

James und der Riesenpfirsich

James ist der einsamste und traurigste Junge der Welt! Seit seine Eltern von einem Rhinozeros gefressen wurden, muss er bei den schrecklichen Tanten Schwamm und Zinke leben – was die Hölle ist! Doch eines Tages geschieht das Unglaubliche: James findet im Garten einen magischen Riesenpfirsich, in dem die seltsamsten Geschöpfe wohnen. Ein ...   Weiterlesen

Danny oder Die Fasanenjagd

Danny oder Die Fasanenjagd

Dannys Vater ist Automechaniker und ... Wilddieb! Als Danny das erfährt, ist er zunächst entsetzt – wird später jedoch seinen Vater sogar noch übertreffen und selbst Weltmeister im Wildern werden. Natürlich ist das illegal – aber in guter Familientradition schlagen die beiden den wachsamen Wildhütern mit vielen Tricks und großem Vergnügen ein ...   Weiterlesen

Das Wundermittel

Das Wundermittel

Haarfestiger und Haarentferner, Rostschutz und Frostschutz: Wer soll dieses Gebräu bloß trinken? Georgs Großmutter natürlich . . . Denn wer einen wehrlosen kleinen Jungen so triezt, hat nichts Besseres verdient. Am Anfang schätzt Großmutter das Wundermittel sogar: Es macht sie größer. Ihr Pech, daß sie so gierig ist, bald ist sie so lang wie ein ...   Weiterlesen

Top