Rita Morrigan

Rita Morrigan
© privat

Rita Morrigan

Rita Morrigan stammt aus dem spanischen Galizien, hat Soziologie studiert und als Anthropologin gearbeitet. Schon früh entdeckte sie ihre Leidenschaft für Geschichte und Geschichten und begann mit dem Schreiben eigener Texte. Mittlerweile hat sie zahlreiche Romane veröffentlicht. Dies ist der erste, der auf Deutsch erscheint. Rita Morrigan lebt mit ihrem Mann und ihrer Katze in einem hübschen Ort am Meer.

Wir treffen uns am Ende der Welt

Wir treffen uns am Ende der Welt

Ein Ort für unsere Träume
Mit gebrochenem Herzen flieht Lena Hals über Kopf ins exotische Buenos Aires. Einsam und mittellos streift sie durch die Straßen - bis ihr ein köstliches Aroma in die Nase steigt und sie zum «Café am Ende der Welt» führt. Ein pittoresker Ort im Stil europäischer Kaffeehäuser der Zwanzigerjahre mit hohen, stuckverzierten ...   Weiterlesen

Top