Rainer Klis

Rainer Klis

Rainer Klis

Rainer Klis, 1955 in Karl-Marx-Stadt geboren, machte sich nach dem Studium am Leipziger Literaturinstitut schon zu DDR-Zeiten einen Namen als Autor von Kurzprosa. Nach der Wende ist er zum Weltreisenden geworden, hat neben Erzählbänden und Romanen eine Reihe von Reisereportagen veröffentlicht. Er starb im Oktober 2017 in Chemnitz.

Steinzeit

Steinzeit

«Ich hatte in der Sekunde abgedrückt, als wieder ein Blitz einschlug», so beginnt Wolfram Meister zu erzählen. Doch deutet nichts in seiner Geschichte darauf hin, dass dies der Bericht eines Mörders ist.
Meister ist ein Mann in den besten Jahren und ein erfolgreicher Unternehmer – er gehört zu denen, die es nach der Wende geschafft haben. Schnell ...   Weiterlesen

Top