Peter Jacobi

Peter Jacobi
© Amelia Leoncini

Peter Jacobi

Peter Jacobi ist 1951 in Thüringen geboren. Im Alter von drei Jahren wurde er nach Bayern verbracht und dort von einem Papamaten aufgezogen. Mit vier Jahren wollte er wissen, was in einem Roboter so alles drinsteckt, und öffnete ihn mit einer Gartenhacke. Dabei ging der Papamat kaputt. Seitdem sucht sich Jacobis Schaffensdrang andere Wege. Er wurde zuerst Buchhändler, dann Bluesmusiker und zuletzt Schriftsteller. Er veröffentlichte Theaterstücke, Hörspiele und Romane. Seit 1981 lebt er als freier Autor in München.

Der Papamat

Der Papamat

Die Welt ist unfair, findet Philipp. Alle in der Klasse haben einen Papa, bloß er nicht! Und der neue Freund seiner Mutter ist auch eine absolute Nullnummer. Kurzentschlossen beschließt Philipp, sich selbst zu kümmern, und bestellt im Internet einen elektronischen Papamat. Der Spaß soll allerdings 12000 Euro kosten. Ups! Aber kein Problem, die ...   Weiterlesen

Top