Paul Henricks

Paul Henricks ist ein Pseudonym des Pädagogen, Historikers und Schriftstellers Edward Hoop (1925–2008).

Der Ameisenhaufen

Der Ameisenhaufen

Erich Mertens ist tot. Er liegt im Wald, nahe dem Ameisenhaufen, dessen Bewohner er so gern beobachtet hat, und die Ameisen kriechen in die große, häßliche Ausschußöffnung in seinem Hinterkopf, als Detlef ihn endlich findet.
Detlef Mertens findet noch etwas: Die Aufzeichnungen, die sein Vater für Axel Vries bereitgelegt hatte, ehe er in den Wald ...   Weiterlesen

Sieben Tage Frist für Schramm

Sieben Tage Frist für Schramm

Ein Mann sitzt am Schreibtisch, in tiefes Nachdenken versunken. Dann faßt er einen Entschluß und beginnt zu schreiben: «Heute erschien überraschend Schramm bei uns. Einen Augenblick lang verschlug es mir die Sprache, als er mir auf dem Korridor gegenübertrat. Wir hatten uns bemüht, ihn als nicht mehr existent zu betrachten. Niemand sprach über ihn, ...   Weiterlesen

Der Toteneimer

Der Toteneimer

Als sie den Steuermann Lipka fanden, sah er nicht mehr sehr hübsch aus. Alle Beteiligten waren ehrlich davon überzeugt gewesen, daß er damals vor zwei Jahren in jener stürmischen Nacht über Bord gegangen war – bis auf den Mörder natürlich. Und seinen Komplicen. Hätte MS ‹Heinrich Warnhusen› nicht wegen einer Reparatur in die Werft gemußt, wäre die ...   Weiterlesen

Top