Olle Lönnaeus

Olle Lönnaeus
© Thomas Löfqvist

Olle Lönnaeus

Olle Lönnaeus, geboren 1957, wohnt in Lund und arbeitet seit über zwanzig Jahren beim «Sydsvenska Dagbladet». Der Journalist hat für seine investigativen Reportagen bereits mehrere Preise erhalten. Für seinen Debütroman «Das fremde Kind» wurde Lönnaeus 2009 von der Schwedischen Krimi-Akademie mit dem renommierten Preis für das beste schwedische Krimidebüt ausgezeichnet – so wie vor ihm Åke Edwardson und Håkan Nesser.

Jul-Morde

Jul-Morde

Friedvolle Weihnachten hoch im Norden?
Feiert man, tanzt man? Fährt man Schlitten?
Nej, nej! Schlimmes geschieht:
Ein Einsiedler sorgt dafür, dass keine Tanne gestohlen wird – notfalls mit roher Gewalt. In Oslo will eine böse Stiefmutter ihre schneeblinde Tochter loswerden. Und im eisigen Stockholm gerät ein Kommissar beim Verhör gehörig ins ...   Weiterlesen

Gottes Zorn

Gottes Zorn

Eine einzige Wahrheit
Südschweden, auf dem Land: Joel Lindgren findet seinen Vater ermordet auf. Der Künstler wurde in seinem Atelier erhängt, die Wände sind mit unkenntlichen Schriftzeichen beschmiert. Die aus dem Libanon stammende Fatima, Kommissarin bei der Polizei in Ystad, entziffert die Schmierereien als Botschaft islamistischer Fanatiker. ...   Weiterlesen

Der Tod geht um in Tomelilla

Der Tod geht um in Tomelilla

Auch in der kleinsten Tiefkühltruhe ist Platz für eine Leiche.
Als sich für Mike Larsson die Gefängnistore öffnen, hat der Ex-Kleinkriminelle mit dem großen Herzen nur einen Gedanken: endlich ein anständiges Leben führen und seinem Sohn ein guter Vater sein. Mike kehrt zurück in seine Heimat, das Provinznest Tomelilla, und findet Arbeit bei ...   Weiterlesen

Das fremde Kind

Das fremde Kind

Schuld und Sühne auf Schwedisch.
Zwei Schuss in den Nacken. Eine Lache aus Blut. Wer hat Herman und Signe Jönsson auf solch brutale Weise hingerichtet?
Der Adoptivsohn des zutiefst religiösen Paars hat seine Heimat vor langer Zeit verlassen. Nun ist Konrad gezwungen, in das südschwedische Tomelilla zurückzukehren. Als ihn die örtliche Polizei des ...   Weiterlesen

Top