Okka Rohd

Okka Rohd
© Marlene Sörensen

Okka Rohd

Okka Rohd, geboren 1977, studierte Publizistik und Filmwissenschaften. Nach Stationen bei «Amica» und «Max» arbeitet sie seit 2008 als freie Journalistin in Berlin, unter anderem für «Merian», «Vogue», «Nido», «Myself» und «Flair».

Völlig fertig und irre glücklich

Völlig fertig und irre glücklich

Ein ehrliches, warmherziges Buch über das Glück, Mutter zu werden – und zu sein.
«Ich bin schwanger.
Ich stehe im Badezimmer und bin schwanger.
Verdammt, ich bin wirklich schwanger.
Der Test zeigt eindeutig zwei Streifen.
Hinter der Tür, nur ein paar Schritte entfernt, sitzt er am Küchentisch und liest die Nachrichten. Es ist ein Morgen wie viele ...   Weiterlesen

Top