Norbert Eberlein

Norbert Eberlein, 1956 in Hamburg geboren, begann seine Karriere als Drehbuchautor 1991 mit dem ARD- Dauerschlager «Großstadtrevier». 1997 kam ihm die Idee zu der Serie «Neues aus Büttenwarder», für die er bis heute die Drehbücher verfasst. Mittlerweile hat er auch preisgekrönte Drehbücher zu zahlreichen TV-Filmen geschrieben, zuletzt zur Kinoverfilmung von «Die Dorfpunks».

Gedeck, doppelt!

Gedeck, doppelt!

Sie haben keine Chance. Sie haben keine Ahnung. Aber das kann sie auch nicht aufhalten … In dem beschaulichen Dorf Büttenwarder, nicht weit entfernt von dem Ort, wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen, leben die chronisch insolventen Landwirte Kurt Brakelmann und Adsche Tönnsen. Die Männer verbindet mehr miteinander als eine Vorliebe für die ...   Weiterlesen

Top