Norbert Abels

Dr. Norbert Abels, geboren 1953, ist als Gastdramaturg an zahlreichen Bühnen tätig, unter anderem 2004 bis 2010 bei den Bayreuther Festspielen, und unterrichtet als Dozent an den Schulen des deutschen Buchhandels/Mediacampus Frankfurt. Seit 1998 ist er Chefdramaturg der Oper Frankfurt, seit 2006 Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Norbert Abels lebt in Oberursel bei Frankfurt. Bei Rowohlt erschienen seine Monographien «Franz Werfel» (1990) und «Benjamin Britten» (2008). Studien und Bücher u. a.

über Büchner, Schnitzler, Hofmannsthal, Schönberg, Verdi, Wagner und Henze sowie literaturkritische Essays. Zuletzt erschien eine umfangreiche Benjamin-Britten-Biographie bei Boosey & Hawkes, Berlin.

Weiterlesen
Benjamin Britten

Benjamin Britten

Benjamin Britten (1913–1976) ist einer der meistgespielten Komponisten der Moderne. Diese Monographie beschreibt Leben und Werk꞉ Brittens Anfänge als Wunderkind und seine frühe Laufbahn als Pianist, seinen bedingungslosen Pazifismus, seinen ethisch begründeten Sozialismus, seine virtuose Anverwandlung der Musik Ostasiens.   Weiterlesen

Top