Mónica Peñalver

Mónica Penalver wurde 1975 in Asturien geboren und hat bereits zahlreiche historische Romane unter Pseudonym veröffentlicht. Mit «Die Flamme und das Schwert» erzählt sie zum ersten Mal eine Geschichte aus ihrer Heimatregion.

Die Flamme und das Schwert

Die Flamme und das Schwert

Lua ist die rebellische Tochter des Stammesfürsten Galo. Sie lebt mit ihrem Clan in den Bergen Kantabriens. Die Winter sind hart, es fehlt an Vorräten. Bei einem Beutezug stiehlt Lua das Pferd eines westgotischen Adeligen: Morvan de Bres, der neue Lehnsherr, soll die Gegend vor Angriffen muslimischer Berberheere schützen. Er erhascht einen kurzen ...   Weiterlesen

Top