Martin Frank

Martin Frank wurde 1992 in Hutthurm nahe Passau geboren. Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof absolvierte er eine Ausbildung zum Standesbeamten. Im Alter von 16 Jahren stellte er sich zum ersten Mal mit selbstverfassten Texten auf die Bühne. Mit 21 kündigte seinen Job im Standesamt, holte sein Abitur nach und sprach an der Schauspielschule in München vor. Trotz seines massiven Sprachfehlers (Dialekt) schloss er seine Schauspielausbildung 2017 ab. Seit 2015 spielt er seine Soloprogramme vor ausverkauften Häusern, erhielt 2018 den Bayerischen Kabarettpreis.

Der famose Freistaat

Der famose Freistaat

Endlich eine Gebrauchsanweisung für dieses merkwürdigste aller Bundesländer - von Bayerns Kabarett-Shootingstars! Witzig, deftig, hintersinnig: ein zünftiges Lesevergnügen.
Bayern ist nicht gleich Bayern - selbst unter den Eingeborenen kommt es schon mal zu Verständigungsschwierigkeiten. Wie soll man dann als „Preiß“ nachvollziehen, wie die ...   Weiterlesen

Top