Markus Barth

Markus Barth
© Axel Schulten

Markus Barth

Markus Barth, geboren 1977 in Bamberg, wuchs auf in Zeil am Main («Fachwerk! Frohsinn! Frankenwein!»). 1999 zog er nach Köln («Kölsch! Klüngel! Karneval!»). Dort arbeitete er als Autor und Headwriter für zahlreiche Fernsehshows (von «Die Wochenshow» bis «Ladykracher») und verschiedene Bühnenkünstler. Seit 2007 steht Markus Barth auch selbst als Standup-Comedian auf der Bühne, unter anderem bei «NightWash», «Quatsch Comedy Club» und «TV Total». Sein Soloprogramm heißt «Deppen mit Smartphones».

Mettwurst ist kein Smoothie

Mettwurst ist kein Smoothie

Städte sind auch nur Dörfer mit ICE-Anschluss.
Seit fünfzehn Jahren lebt Markus Barth nun in der Großstadt. Und lernt immer noch täglich dazu:
•Chicorée ist Blumenkohl für Besserverdiener.
•Mit 3-D-Brillen kann man schlechte Filme noch viel intensiver erleben.
•«Heilfasten» ist genauso sinnvoll wie «Gesundprügeln».
•Obst-Matsch heißt jetzt ...   Weiterlesen

Urlaub mit Punkt Punkt Punkt

Urlaub mit Punkt Punkt Punkt

Das lässt sich nur mit Humor ertragen!
Fluglotsenstreik, Horrorhotel, Algenpest, Durchfall – wer in den Urlaub fährt, hat oft nicht viel zu lachen. Es empfiehlt sich daher die Mitnahme dieses Buches: Alle hier versammelten Autoren sind ausgewiesene Experten fürs Komische. Und es gelingt ihnen mit ihren Geschichten, selbst in die gefürchtete ...   Weiterlesen

Der Genitiv ist dem Streber sein Sex

Der Genitiv ist dem Streber sein Sex

DEIN HANDY WIRD IMMER KLÜGER. ABER VIELLEICHT NUR IM VERGLEICH MIT DIR?
Was für großartige Zeiten! Überall Smartphones, Einrichtungsshows, Wellnesstees. Für jedes Problem gibt es ein Internetportal, deine Joggingklamotten rennen fast von allein, und beim Reden und Schreiben hilft Bastian Sick.
Also alles super?
Bestimmt. Aber bevor Markus Barth ...   Weiterlesen

Top