Marius Gabriel

Marius Gabriel
© Ahmad Abdulkawi

Marius Gabriel

Marius Gabriel wurde 1954 in Südafrika geboren und lebte schon in den unterschiedlichsten Ländern. Um sein Studium zu finanzieren, schrieb er unter weiblichem Pseudonym Liebesromane und war damit sehr erfolgreich. Heute wohnt er in London und Kairo und veröffentlicht unter seinem eigenen Namen. Zu seinen Bestsellern gehören diverse historische Romane. Für «Die Muse von Dior» erhielt er 2018 den renommierten Historical Romantic Novel of the Year Award. Marius Gabriel ist begeisterter Koch, Künstler und Musiker und hat drei erwachsene Kinder.

Die Muse von Dior

Die Muse von Dior

Paris, 1944: Copper ist ihrem Mann, einem amerikanischen Kriegsreporter, nach Frankreich gefolgt. Als sie dem aufstrebenden Modedesigner Christian Dior begegnet, wagt sie, von einem glücklichen, selbstbestimmten Leben zu träumen. Denn Dior hat Pläne für ein eigenes Modehaus und macht sie zu seiner Muse. Bald schon verkehrt Copper in Künstlerkreisen ...   Weiterlesen

Top