Matthew J. Arlidge

Matthew J. Arlidge
© Bill Waters

Matthew J. Arlidge

Matthew J. Arlidge hat fünfzehn Jahre lang als Drehbuchautor für die BBC gearbeitet. Inzwischen betreibt er eine eigene unabhängige Produktionsfirma, die vor allem auf Krimiserien spezialisiert ist. Der Auftakt der Helen-Grace-Reihe «Einer lebt, einer stirbt» war in England das erfolgreichste Debüt 2014, die Reihe erscheint in 30 Ländern.

Coverbild Brit Crime:  M.J. Arlidge im Interview
Coverbild Brit Crime: M.J. Arlidge im Interview

Als Drehbuchautor ist M.J. Arlidge seit Jahren erfolgreich – nun erobert er mit einer brillanten Thrillerreihe den internationalen Buchmarkt. Ein Gespräch.

Bücher von Matthew J. Arlidge

D.I. Helen Grace: Eingeschlossen

D.I. Helen Grace: Eingeschlossen

Achtung: Suchtpotenzial!
Angeklagt wegen mehrfachen Mordes wartet D.I. Helen Grace auf ihren Prozess: Jeder Möglichkeit beraubt, ihre Unschuld zu beweisen, ist Helen im Gefängnis Zielscheibe all derer, die sie bisher verfolgt hat. Die Übergriffe werden brutaler. Ihre einzige Verbündete außerhalb der Mauern: Detective Sergeant Charlie Brooks, die ...   Weiterlesen

No Way Back

No Way Back

Sie ist Southamptons erfolgreichste Ermittlerin und Leiterin der Mordkommission: D.I. Helen Grace. In zwei Short Storys erzählt Bestsellerautor Matthew J. Arlidge, wie Helen Grace wurde, wer sie ist.   Weiterlesen

D.I. Helen Grace: Letzter Schmerz

D.I. Helen Grace: Letzter Schmerz

Schlimmer als der Tod
Ihr neuer Fall trifft D.I. Helen Grace bis ins Mark: Sie kannte den Mann, der in Southamptons legendärem Club «The Torture Rooms» qualvoll zu Tode kam. Vor allem kannte er sie. Helen setzt alles daran, ihre persönliche Beziehung zum Opfer geheim zu halten, ist besessen davon, den Täter zu finden. Als der Killer erneut ...   Weiterlesen

D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt / Schwarzes Herz

D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt / Schwarzes Herz

Die ersten zwei Fälle von Southamptons Top-Ermittlerin:

D.I. Helen Grace: Einer lebt, einer stirbt

Das Letzte, woran Amy und Sam sich erinnern, ist das Konzert in London. Strömender Regen, eine Mitfahrgelegenheit nach Southampton, heißer Kaffee. Dann das Erwachen: Sie sind gefangen in einem alten Schwimmbad, auf dem Boden liegt eine Pistole. ...   Weiterlesen

D.I. Helen Grace: In Flammen

D.I. Helen Grace: In Flammen

Wenn es brennt in den Straßen. Und in den Herzen.
Mitten in der Nacht lodern die Flammen in Southampton, mehrere Brände zerstören Leben. Die Ursache: Kein tragisches Unglück, auch nicht das Werk eines typischen Brandstifters. Sondern viel erschreckender: In jedem der Fälle handelt es sich um sorgfältig geplanten Mord.
Detective Inspector Helen ...   Weiterlesen

D.I. Helen Grace: Kalter Ort

D.I. Helen Grace: Kalter Ort

Kein Spiel. Kein Entkommen.
Als Ruby aufwacht, weiß sie sofort, dass sie nicht in ihrem eigenen Bett liegt. Doch das ist nur Beginn ihres Albtraums. Jemand hält sie gefangen, in einem Zimmer, das an ein Puppenhaus erinnert.
Am anderen Ende der Stadt, Familienidylle, ein Tag am Strand. Bis eines der Kinder beim Spielen etwas entdeckt: eine ...   Weiterlesen

D.I. Grace: Schwarzes Herz

D.I. Grace: Schwarzes Herz

Der Schein trügt
Die ganze Nacht hat Eileen auf ihren Mann gewartet. Mit wachsender Sorge. Denn Alan – ein liebevoller Vater, in der Kirche aktiv, allseits geschätzt – ist noch nie fortgeblieben. Als es morgens endlich klingelt, liegt nur ein Päckchen vor der Tür. Es enthält ein menschliches Herz. Alans Herz. D.I. Helen Grace und ihr Team finden ...   Weiterlesen

D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt

D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt

Zwei Geiseln. Eine Kugel. Die Entscheidung: tödlich.
Das Letzte, woran Amy und Sam sich erinnern, ist das Konzert in London. Strömender Regen, eine Mitfahrgelegenheit nach Southampton, heißer Kaffee. Dann das Erwachen: Sie sind gefangen in einem alten Schwimmbad, auf dem Boden liegt eine Pistole. Die Botschaft ihres Peinigers: Entweder sterben ...   Weiterlesen

Top