Lloyd Jones

Lloyd Jones
© Darren James

Lloyd Jones

Lloyd Jones, geboren 1955 in Lower Hutt, Neuseeland, hat zahlreiche Romane und Erzählungen veröffentlicht und gehört zu den namhaften, vielfach preisgekrönten Autoren seiner Heimat. Sein Roman «Mister Pip» wurde in über 30 Sprachen übersetzt, mit Hugh Laurie verfilmt, mit dem Commonwealth Writers’ Prize ausgezeichnet, und er stand auf der Shortlist des Booker Prize 2007. «Die Frau im blauen Mantel» wurde für den Internationalen Literaturpreis nominiert. Lloyd Jones lebt in Wellington, Neuseeland. 2015/16 ist er Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD.

Hier, am Ende der Welt, lernen wir tanzen

Hier, am Ende der Welt, lernen wir tanzen

Zwei Generationen, zwei verbotene Lieben.
In einer Höhle in Neuseeland verstecken sich die junge Louise und der Klavierstimmer Schmidt vor den Wirren des Ersten Weltkrieges. Zum Zeitvertreib tanzen sie Tango – und kommen sich näher. Dann trennt sie das Schicksal. Jahre vergehen, bis sie sich in Buenos Aires wiederbegegnen. Doch mittlerweile ist ...   Weiterlesen

Die Frau im blauen Mantel

Die Frau im blauen Mantel

Dies ist die Geschichte einer Frau.
Und des Lastwagenfahrers, der sie für eine Hure hielt.
Der Leute, die sie übers Meer schmuggelten.
Und die des alten Mannes, den sie beraubte.
Der Frau, deren Namen sie stahl.
Es ist die Geschichte einer Mutter auf der Suche nach ihrem Kind.   Weiterlesen

Top