-ky & Co.

-ky, eigentlich Horst Bosetzky, war Industriekaufmann und studierte dann u. a. Soziologie und Psychologie an der Freien Universität Berlin. Bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2000 lehrte er als Professor für Soziologie in Berlin. 1971 veröffentlichte -ky seinen ersten Kriminalroman. Seither entstanden weitere Romane, die zum Teil verfilmt wurden, außerdem Kurzgeschichten, Kriminalhörspiele und Drehbücher. Co. = Peter Heinrich, geb. 1941, studierte Rechtswissenschaft und Psychologie. Er war Professor für Sozialpsychologie an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Berlin.

Unter eigenem Namen schrieb er zusammen mit Horst Bosetzky mehrere wissenschaftliche Werke. Da diese Zusammenarbeit sehr gut funktionierte, beschlossen beide, es auch einmal mit einem Roman zu versuchen.

Weiterlesen
Die Klette

Die Klette

Hanns-Ulrich Lachmund, 40, hat (fast) alles erreicht: den Lehrstuhl an der Fachhochschule in Bramme, das Eigenheim für Uta und die drei Kinder, und es ist so gut wie sicher, daß er demnächst Rektor wird ... Ein fähiger Verwaltungsjurist hat seinen Weg gemacht.
Uta, die ihr Studium der Kinder wegen aufgegeben hat, fühlt sich manchmal ein wenig ...   Weiterlesen

Top