Katja Henning

Katja Henning (Pseudonym von Annemarie Weber) wurde 1918 in Berlin geboren. Nach Abitur und Lehre Buchhändlerin; ab 1951 freie Schriftstellerin und Journalistin (Romane und Jugendbücher sowie Beiträge für Tages- und Wochenzeitungen, Hörfunk und gelegentlich Fernsehen). Sie starb 1991 in Berlin.

Ein Mädchen aus geordneten Verhältnissen

Ein Mädchen aus geordneten Verhältnissen

Linda ist fünfzehn, als sie das Gymnasium verläßt. Gefangen in ihren Wünschen und Träumen macht sie sich über die Zukunft, eine Berufsausbildung, kaum Gedanken – wichtiger erscheint ihr die Gegenwart: ihre Freunde, die erste Liebe. Sie nimmt verschiedene Jobs an und kommt schließlich in eine Zeitungsagentur. Hier erhält sie mehr Anregungen, als sie ...   Weiterlesen

Top