Karlheinz Freynik

Karlheinz Freynik wurde Ende der 60er Jahre als deutscher Adapteur des Musicals «Hair» bekannt. Mit Georg Lentz, dem Romancier Gregor v. Rezzori oder Udo Lindenberg verbinden ihn zahlreiche persönliche Projekte «zwischen allen Stühlen». Er schrieb als Comedy-Writer für Warner in den USA, war Miterfinder der TV-Kultserie «Klimbim» und arbeitete fünfundzwanzig Jahre lang für und mit dem Komiker/Pianisten Victor Borge.

Für Film und Fernsehen schrieb Freynik über dreihundert Drehbücher, produzierte Dokumentar- und Kinderfilme und ist jüngst mit großer Leidenschaft zum Theater zurückgekehrt. Die einzigen von ihm heute noch geschätzten Drogen sind Musik und die Wrestler der WWE.

Weiterlesen
Mein Pech war, dass ich so viel Glück hatte

Mein Pech war, dass ich so viel Glück hatte

«When I put a spike into my vein and I’ll tell ya, things aren’t quite the same. When I’m rushing on my run and I feel just like Jesus’ son …»
(Velvet Underground)
Jedes Individuum hat seinen eigenen Beat, beginnend mit dem Herzschlag im Mutterleib. Der von Karl Maslo war der des Rock ’n’ Roll, er hat ihn bis an den Rand des Abgrunds gebracht – und ...   Weiterlesen

Top