Juan Gómez-Jurado

Juan Gómez-Jurado
© Jacobo Gayo

Juan Gómez-Jurado

Juan Gómez-Jurado, geboren 1977 in Madrid, hat als Journalist für Radio und Fernsehen sowie als Marketingdirektor in der Technologiebranche gearbeitet. Für seine journalistischen Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet. In seiner Heimat Spanien gilt der Autor seit dem Bestseller-Erfolg von "Der Gottesspion" als "der neue Papst des Verschwörungs-Romans" (Qué Leer). Um die Rechte für das Buch rissen sich Verlage weltweit.

Der Gottes-Pakt

Der Gottes-Pakt

Expedition in die Hölle
Die junge Journalistin Andrea Otero darf exklusiv über eine wichtige Expedition in die jordanische Wüste berichten. Das Ziel der Archäologen: die Ausgrabung der alttestamentarischen Bundeslade. Der Fund käme einer Sensation gleich – und dürfte gleichzeitig religiöse Fanatiker weltweit auf den Plan rufen. Deshalb schickt der ...   Weiterlesen

Top