José Pierre

José Pierre, geboren 1927 in Landes, gestorben 1999 in Paris, war ein profunder Kenner und Theoretiker des Surrealismus. 1971 organisierte er in Köln die Ausstellung «Der Geist des Surrealismus». «Thérèse oder Die Kastanienblüte» war sein erster Roman.

Thérèse oder Die Kastanienblüte

Thérèse oder Die Kastanienblüte

«Die Frau, die, mit Baudelaire zu sprechen, in meinen Träumen und in meinen Tagen der tiefste Schatten war und das hellste Licht, ist Thérèse, die Braut meines Bruders, später seine Frau ... Alle Regungen ihres Herzens und ihres Leibes kannten nur ein Ziel: die Begierden sich entfalten zu lassen und die Lust zu beschützen vor den Wechselfällen des ...   Weiterlesen

Top