Johannes Gernert

Johannes Gernert
© privat

Johannes Gernert

Johannes Gernert, geboren 1980, ist an der Deutschen Journalistenschule in München zum Redakteur ausgebildet worden und hat danach für stern, Neon, Berliner Zeitung und Spiegel Online geschrieben. Fünf Jahre war er Redakteur der taz.am wochenende bevor er 2015 zur ZEIT wechselte. 2010 erschien sein Buch «Generation Porno», 2013 wurde er mit dem Arthur F. Burns-Award ausgezeichnet. Maria Rossbauer und Johannes Gernert leben in Berlin und sind seit November 2012 miteinander verheiratet.

Wo die Liebe hinfährt

Wo die Liebe hinfährt

Liebe ist ein Roadtrip
Anton ist ein wortkarger Franke, der zu jeder Entscheidung mit vorgehaltener Waffe gezwungen werden muss, während Marie, eine lebenslustige Bayerin, genau weiß, was sie will. Die beiden sind wie Wasser und Feuer, Tag und Nacht – und möglicherweise füreinander bestimmt.
Mit mehr Unterschieden als Gemeinsamkeiten im Gepäck ...   Weiterlesen

Top