Johan Theorin

JOHAN THEORIN, geboren 1963 in Göteborg, ist Schriftsteller und Journalist. Seine Kriminalromane wurden mehrfach ausgezeichnet und sind in zahlreichen Ländern erschienen. Theorin lebt in Stockholm und auf Öland, wuchs jedoch in der mittelschwedischen Region Bergslagen auf, wo auch „Die letzte Reise“ spielt.

Jul-Morde

Jul-Morde

Friedvolle Weihnachten hoch im Norden?
Feiert man, tanzt man? Fährt man Schlitten?
Nej, nej! Schlimmes geschieht:
Ein Einsiedler sorgt dafür, dass keine Tanne gestohlen wird – notfalls mit roher Gewalt. In Oslo will eine böse Stiefmutter ihre schneeblinde Tochter loswerden. Und im eisigen Stockholm gerät ein Kommissar beim Verhör gehörig ins ...   Weiterlesen

Top