Jens Lubbadeh

Jens Lubbadeh
© Spiegel

Jens Lubbadeh

Jens Lubbadeh hält Spezialisten für speziell, vor allem, wenn sie sich nur mit Organen beschäftigen. Während seines Biologie-Studiums widmete er sich zwar auch vorwiegend Gehirnen, brauchte für seines aber Abwechslung, weswegen er Journalist wurde. Ob Sharing Economy oder Scheinmedikamente, Glücksspiel oder geplante Obsoleszenz – Jens Lubbadeh schreibt über die unterschiedlichsten Themen. Er ist Redakteur bei «Technology Review», seine Texte erscheinen u. a. in Spiegel, Spiegel Online, Zeit Wissen, Süddeutsche Zeitung. 2013 erhielt er den Herbert Quandt Medien-Preis für Wirtschaftsjournalismus.

Wer mehr über ihn wissen möchte: www.lubbadeh.de. Frederik Jötten und Jens Lubbadeh schreiben im Wechsel die wöchentliche Kolumne «Wir machen uns mal frei» auf Spiegel online.

Weiterlesen
Vertragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker?

Vertragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker?

Das wird schon wieder!
Frederik Jötten und Jens Lubbadeh kennen jeden Schmerz: im Rücken, im Knie, im Fuß. Sie gehen zum Arzt, wenn ein Muskel zuckt, probieren Zahnbleaching und tragen schon mal Operations­masken, um die Grippesaison zu überstehen. Doch die beiden lassen uns nicht nur an ihren komischen bis tragischen Erlebnissen als Patienten ...   Weiterlesen

Top