Jens König

Jens König
© Julia Spitzcok von Brisinski

Jens König

geboren 1964 in Ost-Berlin, hat Journalistik in Leipzig studiert. Er war vom November 1989 bis März 1994 Chefredakteur der "Jungen Welt". 1994 wechselte er zur "tageszeitung" (taz) und war zunächst Leiter des Inlandressorts. Seit 1999 ist er Leiter des Parlamentsbüros.

Gregor Gysi

Gregor Gysi

Gregor Gysi gehört zu den schillerndsten Politikern in Deutschland: hochintelligent, schlagfertig, charismatisch. Als Chef der PDS hat er wie kein Zweiter schroffe Ablehnung, aber auch herzliche Zuneigung erfahren. Als Dissidentenanwalt, dem immer wieder Kontakte zur Stasi vorgeworfen wurden, avancierte er zur ostdeutschen Reizfigur schlechthin. ...   Weiterlesen

Top