Jan Josef Liefers

Jan Josef Liefers
© picture-alliance/ZB

Jan Josef Liefers

Jan Josef Liefers, 1964 in Dresden geboren, ging nach einer Tischlerlehre an der Semperoper 1983 an die Ernst-Busch-Schauspielschule nach Berlin. Danach spielte er drei Jahre am Deutschen Theater. Nach der Wende wechselte er ans Thalia Theater Hamburg. Seinen Durchbruch beim Film schaffte er 1996 mit seiner Rolle in «Rossini». Viele weitere Kinofilme wie «Knockin’ on Heaven’s Door», «Jack’s Baby» oder «Der Baader Meinhof Komplex» folgten. Seit 2002 begeistert er regelmäßig ein Millionenpublikum als Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne im «Tatort».

Soundtrack meiner Kindheit

Soundtrack meiner Kindheit

Ein ganz persönliches Buch über eine Kindheit in der DDR.
«Jan Josef Liefers ist ein Schreibtalent … ein sehr persönliches Bekenntnis zum Leben im sozialistischen Alltag. Amüsant. Nachdenklich. Lesenswert.» stern
«Humorvoll, uneitel, mit einem Augenzwinkern und mit viel Herz erzählt.» NDR Kultur
«Sehr locker und wortstark erzählt.Eine ebenso ...   Weiterlesen

Top