Jan-Erik Fjell

Jan-Erik Fjell
© John Andresen

Jan-Erik Fjell

Jan-Erik Fjell (Jahrgang 1982) ist Radiomoderator und Schriftsteller. Für sein Krimidebüt «Der stumme Besucher» wurde er mit dem renommierten Preis des Norwegischen Buchhandels ausgezeichnet – so wie vor ihm Jo Nesbø, Anne B. Ragde, Per Petterson und Jostein Gaarder. Der erste Band um Kommisssar Brekke stand monatelang an der Spitze der norwegischen Bestsellerliste.

Kälteeinbruch

Kälteeinbruch

Die Nr. 1 aus Norwegen legt nach: Ein neuer Fall für Kommissar Anton Brekke!
Kurz vor Weihnachten schmuggelt der Kleinkriminelle Mielkos brisante Ware. Doch in einer Waldhütte bei Oslo wartet er vergeblich auf seinen Auftraggeber. Und statt Drogen findet er im Laster zwei kleine Jungen. Als Mielkos in der Hütte eine schalldichte Kammer entdeckt, ...   Weiterlesen

Der stumme Besucher

Der stumme Besucher

Monatelang Nr. 1 in Norwegen -- nun kommt Kommissar Brekke zu uns!
Name: Anton Brekke
Alter: 41
Familienstand: geschieden, 1 Sohn
Beruf: Hauptkommissar, Kripo Oslo,
Kompetenzschwerpunkt: organisierte Kriminalität
Besonderheiten: fragwürdiger Humor, heimliches Laster: Poker
Name: Vincent Giordano
Alter: 68
Familienstand: verwitwet, 1 Tochter
Beruf: ...   Weiterlesen

Top