Jan Costin Wagner

Jan Costin Wagner
© Denis Yenmez

Jan Costin Wagner

Jan Costin Wagner wurde 1972 in Langen bei Frankfurt am Main geboren. Er lebt als freier Schriftsteller und Musiker im Raum Frankfurt und in Finnland. Sein Romandebüt «Nachtfahrt» wurde 2002 als bester Kriminalroman des Jahres mit dem Marlowe-Preis ausgezeichnet. Es folgten «Eismond», der für den Los Angeles Times Book Prize nominiert wurde, «Schattentag» und «Das Schweigen», für das er 2008 den Deutschen Krimipreis erhielt. Zuletzt erschien 2009 der dritte Kimmo-Joentaa-Roman «Im Winter der Löwen». 2010 erschien Wagners erste Songwriter-CD «behind the lines».

Der Autor ist verheiratet mit der finnischen Künstlerin Niina Wagner. www.jan-costin-wagner.de

Weiterlesen
Totenstille Nacht

Totenstille Nacht

Und dann sind alle Lichtlein aus.
24 Tage bis Heiligabend – 24 Tage voller Seligkeit! Wirklich? Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wenn gute Freunde nach dem dritten Glühwein ihr wahres Gesicht zeigen oder die liebe Verwandtschaft zu Hause einfällt, werden mitunter Mordgedanken wach. Und nicht immer bleibt es beim Gedanken: ...   Weiterlesen

Top