Ingeburg Kanstein

Ingeburg Kanstein wurde 1939 in Ratingen geboren. Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik, Darstellende Kunst, Stuttgart; Theaterengagements u. a. in Stuttgart, Frankfurt, Berlin; Fernsehrollen; Hörspielautorin (Schulfunk und Jugendprogramme); Mitarbeit an der Rundfunkserie «Papa, Charly hat gesagt ...»; Drehbücher für das Schulfernsehen und Kindertheaterstücke; Arbeitsstipendium der Hamburger Kulturbehörde 1981. Ingeburg Kanstein starb 2004 in Hamburg. Veröffentlichungen u. a.: «Abhauen – die letzte Chance?» mit Manuel O.; «Barfuß übers Stoppelfeld».

Abhauen – die letzte Chance?

Abhauen – die letzte Chance?

Plötzlich steht Manuel vor Ingeburgs Wohnungstür. Abgehauen. Geflüchtet aus einem unerträglich gewordenen Elternhaus, einem Vater entlaufen, der von seinem Sohn zuviel verlangte. Aber ist die Flucht eine Lösung und darf Manuel seinem Vater Vorwürfe machen? Auch der neue Lebenskreis bringt Probleme, nicht nur für Manuel. – Der unverfälschte Bericht ...   Weiterlesen

Der soll zu uns gehören?

Der soll zu uns gehören?

Neugierig und mißtrauisch sieht Tina auf dem Flughafen dem kleinen Jungen entgegen, den ihre Eltern aus Südamerika geholt haben. Wie geht man mit einem neuen Bruder um, der noch kein Wort Deutsch versteht? Tina ahnt, daß sich jetzt zu Hause manches ändern wird. Für Pablo ist es noch viel schwieriger. Mädchen darf man nicht einfach rumkommandieren, ...   Weiterlesen

Versuch zu leben

Versuch zu leben

Hat es noch einen Sinn, mit den Eltern zu reden, fragt sich Thomas immer häufiger. Sie verstehen ihn ja doch nicht. Es ist immer dasselbe, wie an dem Abend zum Beispiel, als er ihnen erklären wollte, warum er Fernsehmechaniker werden möchte. Immer geschieht nur das, was seine Mutter will. Sie nervt ihn von Tag zu Tag mehr mit ihrer Fröhlichkeit und ...   Weiterlesen

Top