Hubert Mania

Hubert Mania
© Anna Pfeiffer-Salten

Hubert Mania

Hubert Mania, geboren 1954. Studium der Germanistik und Anglistik. Danach selbständiger Konzertveranstalter und Manager eines Kulturzentrums. 1987 erschien bei Rowohlt sein Roman «Scintilla Seelenfunke». Übersetzung populärwissenschaftlicher Bücher, Mitredakteur bei Stephen Hawkings Büchern «Eine kurze Geschichte der Zeit» und «Das Universum in der Nussschale». Hubert Mania lebt als Autor und Übersetzer in Braunschweig. Weitere Bücher bei Rowohlt: «Gauß. Eine Biographie» (2008), «Kettenreaktion. Die Geschichte der Atombombe»(2010).

Coverbild Karlheinz Deschner (1924–2014)
Coverbild Karlheinz Deschner (1924–2014)

«Von allen Kirchenkritikern unseres Jahrhunderts ist Deschner der belesenste, radikalste und leidenschaftlichste.» (Süddeutsche Zeitung)

Bücher von Hubert Mania

Kriminalgeschichte des Christentums 1-10

Kriminalgeschichte des Christentums 1-10

Der Wegweiser durch das Jahrhundertwerk
Karlheinz Deschners «Kriminalgeschichte des Christentums» präsentiert auf etwa 6000 Seiten in zehn Bänden eine einzigartige Forschungsarbeit. In insgesamt rund 350 000 Exemplaren verbreitet, zählt sie zu den bedeutendsten kirchen- und religionskritischen Werken der Weltliteratur. Dieser Band präsentiert das ...   Weiterlesen

Stephen Hawking

Stephen Hawking

Stephen Hawking
ist einer der berühmtesten Gelehrten der Welt. Mit seinem Bestseller «Eine kurze Geschichte der Zeit» hat der britische Astrophysiker Maßstäbe gesetzt für eine neues Nachdenken über existenzielle Fragen: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Hat das Universum einen Anfang und ein Ende? Seither ist der schwerkranke, an einen Rollstuhl ...   Weiterlesen

Kettenreaktion

Kettenreaktion

1896 spürte Henri Becquerel im Uran eine seltsame Strahlung auf, die Marie Curie Radioaktivität nannte. In den folgenden Jahrzehnten lieferten die deutschen Physiker Max Planck, Albert Einstein und Werner Heisenberg grundlegende Beiträge zum Verständnis der Prozesse im Atomkern. In Göttingen, dem Zentrum der internationalen Kernphysikergemeinde, ...   Weiterlesen

Gauß

Gauß

Hubert Mania schildert in dieser ersten umfassenden Biographie die Geschichte eines genialen Wissenschaftlers und zugleich eine ganze Epoche. In einer Welt des Umbruchs zwischen Französischer Revolution und Industrialisierung lebte und arbeitete Gauß völlig zurückgezogen. Dabei hat er wie kaum ein anderer unsere Sicht der Welt revolutioniert. So ...   Weiterlesen

Top