Herbert Borlinghaus

Herbert Borlinghaus (1943–2016) studierte Soziologie und Politikwissenschaft in München und Heidelberg. Ab 1970 arbeitete er als freier Hörfunk- und Fernsehjournalist, ab 1979 als Redakteur beim Süddeutschen Rundfunk, später als Leiter der Redaktion Baden-Radio/Karlsruhe und der Badischen Fernsehredaktion/Mannheim.

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

«Neuwahlen jetzt: Dr. Borg soll Kanzler werden!» forderten seine Fans schon nach seinen ersten, vom Hörfunk so erfolgreich gesendeten, beeindruckenden Talentproben auf dem glatten Parkett nationalen und internationalen Gesellschafts- und Wirtschaftslebens. Doch auch im dritten Band rund um den jungen, sympathischen Frauenarzt wird es dazu nicht ...   Weiterlesen

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Nachdem Teile der Hörer erst mal verständnislos dem Treiben von Dr. Borg, Gräfin Retzlow, Künstler Klötzer, dem Pharmaboss Dr. h. c. Peschke, der Mutter Maria von den Heiligen Wassern, der Redaktion von Radio Bischofsbrück und allen anderen Beteiligten gegenüberstanden, wurde Radio Bischofsbrück von Hörerbriefen nachgerade überflutet. Sie alle ...   Weiterlesen

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Einem jungen, sympathischen Kassenarzt gelang, was einst nur international bekannten Herzchirurgen und prominenten Heilpraktikern vorbehalten war: Mit atemloser Spannung warteten Tausende von Menschen landauf und landab auf Neuigkeiten aus dem aufregenden Privatleben von Dr. Borg, dem Frauenarzt von Bischofsbrück. Wie wird sich seine Beziehung zu ...   Weiterlesen

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Der junge und sympathische «Frauenarzt von Bischofsbrück» hält seine Lesergemeinde weiter in Atem. Wer hätte gedacht, daß Dr. Borg als Statist auf der Wagner-Bühne von Bayreuth mitwirkt, natürlich die «Götterdämmerungs»-Premiere fast zum Platzen bringt, dafür aber einen Mörder schnappt? Dennoch muß er vor Polizei und Mafia fliehen. Er verunglückt ...   Weiterlesen

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Der Frauenarzt von Bischofsbrück

Der pfiffige Frauenarzt Dr. Julius Borg hält seine Leser weiter in Schwung. Er gerät ins Netz der Computerfahndung, die von seinem Onkel und Erzfeind Dr. h. c. Gerd Rüdiger Peschke, kurz G. R. genannt, Minister in der neuen Regierung, gelenkt und ausgebaut wird. Aber dies ist nicht die einzige Gefahr, die auf Deutschlands witzigsten Frauenarzt ...   Weiterlesen

Top