G. Donville

G. Donville veröffentlichte «Zärtliche Freundinnen» unter dem französischen Originaltitel «Le libertinage du retroussé».

Zärtliche Freundinnen

Zärtliche Freundinnen

Ein Jahr hat die liebreizende Lucette um ihre auf tragische Weise ums Leben gekommenen Eltern getrauert; aber Jugend vergißt schnell, weil sie das Leben noch vor sich hat. Wie aufregend also, als Lucette das Mädchenpensionat verlassen soll, um zu ihrer Tante, der lebens- und liebeslustigen Gräfin Hélène, nach Paris zu ziehen.
Paris! Zwar fiel schon ...   Weiterlesen

Top