Frank Schwellinger

Frank Schwellinger, 1960 in Pforzheim geboren, studierte an der Universität Karlsruhe und ist Diplominformatiker. Er ist Autor und Coautor elektronischer Lernmodule zum Thema Mathematik und Autor von Fachbeiträgen für IT-Zeitschriften. Er liebt es zu rätseln, zu knobeln, über den Tellerrand zu schauen und über allerlei Themen spielerisch unkonventionell, manchmal auch tiefsinnig und hintergründig nachzudenken.

Neben zahlreichen anderen Interessenfeldern liegt es auf der Hand, dass er sich als mehrfacher Preisträger beim Bundeswettbewerb Mathematik auch ganz besonders für mathematische Probleme begeistert. In seiner Freizeit befasst er sich gerne mit kreativen Tätigkeiten wie etwa der Gestaltung origineller T-Shirt-Motive oder dem Ersinnen mathematischer und anderer Rätseleien.

Weiterlesen
Das Reihenhaus vom Nikolaus

Das Reihenhaus vom Nikolaus

Rätselhafte Weihnachtszeit
Neue, bisher garantiert unbekannte mathemati­sche Logel­eien und Rätsel vom Feinsten rund um Weihnachten.­ Eine ausgewogene Mischung bietet sowohl dem Rätsel­einsteiger als auch dem routinierten Knobel­genie jede Menge Spaß. Formeln spielen kaum eine Rolle, denn Erfolgsautor Frank Schwellinger, mehrfacher Preisträger des ...   Weiterlesen

Warum gibt es kein Bier auf Hawaii?

Warum gibt es kein Bier auf Hawaii?

Alice begibt sich auf eine Weltreise und hinterlässt ihrem Freund Bob an jedem Zwischenstopp mysteriöse Botschaften. Falls Bob klug genug ist, diese Nachrichten zu entziffern, kann er es schaffen, Alice zu folgen und sie sogar einzuholen. Folgen Sie Alice' geheimnisvoller Reiseroute um die Welt, versuchen Sie Station für Station ihre 50 ...   Weiterlesen

Das neue Haus vom Nikolaus

Das neue Haus vom Nikolaus

Ein neuer Stern am Rätselhimmel!
Dieses Buch bietet 66 garantiert brandneue, bisher nirgends veröffentlichte mathematische Rätsel. Alle Geschichten sind hübsch weihnachtlich verpackt und bieten sowohl dem Rätsel­einsteiger als auch dem ­routinierten Knobelgenie­ jede Menge Gehirnfutter für lange Abende oder auch für ­zwischendurch, natürlich auch ...   Weiterlesen

Top